Voeg een nieuwe url toe

SIMKarte startpagina

SIM-Karte kommt vom englischen und steht für Subscriber Identity Module also ein Teilnehmer-Identitätsmodul. Sie ist eine Chipkarte, die in ein Mobiltelefon eingesteckt wird und zur Identifikation des Nutzers im Netz dient. Durch eine SIM-Karte stellt ein Mobilfunkanbieter seinen Teilnehmern mobile Telefonanschlüsse und Datenanschlüsse zur Verfügung. Das SIM ist ein kleiner Prozessor mit Speicher und dient dabei der Speicherung von temporären, netzbezogenen Daten sowie bevorzugten und gesperrten Netzen. Außerdem kann man darauf ein Telefon- und Notizbuch, Short-Message-Service-Mitteilungen (SMS) und die zuletzt gerufenen Telefonnummern speichern.

Telefon